Über die DZT

Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) ist das nationale „Tourist Board“ Deutschlands mit Hauptsitz in Frankfurt am Main. Sie vertritt das Reiseland Deutschland im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und wird von diesem aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert. Die DZT entwickelt und kommuniziert Strategien und Produkte, um das positive Image der deutschen Reisedestinationen im Ausland weiter auszubauen und den Tourismus nach Deutschland zu fördern. Dazu unterhält sie 27 Ländervertretungen, die über 40 Märkte weltweit bearbeiten. Nähere Informationen finden Sie in unserem Online-Pressecenter unter www.germany.travel/presse.

Entdecken Sie die Möglichkeiten und finden Sie die passende Veranstaltung.

Activity Board der DZT

Suchen Sie in unserem Activity Board nach aktuellen, weltweiten Marktaktivitäten. Sie können nach Markt, Maßnahmentyp, und Datum filtern und die Ergebnisse nach unterschiedlichen Kriterien sortieren. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Ihre Favoriten über eine Merkfunktion zu speichern.

Activity Board

Market Insight Webinare der DZT

Zur aktuellen Unterstützung unserer Partner im Deutschlandtourismus in diesen volatilen Zeiten bieten wir ganz neu unsere Market Insight Webinare aus den TOP 13 Quellmärkten an. Mit marktspezifischem Knowhow vermitteln wir Ihnen spannende und aktuelle Informationen, die Sie in ihrer Marktbearbeitung unterstützen. Der Knowledge Transfer reicht von aktuellen Trends und Entwicklungen, Recovery Strategien bis hin zu lokalen Studien aus den Quellmärkten. Die Einbindung von lokalen Guest Speakern gibt weitere spannende Einblicke in den Markt.

Profitieren Sie von unserem marktspezifischen Knowhow und erhalten Sie relevante Informationen für Ihre Marktbearbeitung.

Market Insight Webinare Market Insight Aufzeichnungen

Globale Kampagnen 2022

German.Local.Culture. 2022 – Fortsetzung der erfolgreichen Kampagne 2021

Der Städte & Kulturtourismus bleibt das wichtigste Segment im Incoming für Deutschland und hat nachweislich das größte Recovery Potential nach der Corona Krise. Seien Sie dabei und unterstützen Sie gemeinsam mit der DZT die von den Corona-Maßnahmen betroffenen touristischen Akteure sowie den Kunst- und Kultursektor für einen erfolgreichen Restart.

German.Local.Culture. 2022

Embrace German Nature

Naturliebende, freizeitaffine Reisende für die vielfältigen Naturlandschaften des Reiselands Deutschland zu begeistern, ist das Ziel der Kampagne Embrace German Nature. Analysen zeigen, dass ein hohes Sicherheitsbedürfnis und die Suche nach intakter Natur für viele Reisende im Vordergrund steht. Das Profil der deutschen Naturlandschaften bedient dieses Nachfrageverhalten insbesondere im Corona-Kontext.

Embrace German Nature 2022

FEEL GOOD 2022

Nach der erfolgreichen Nachhaltigkeitskampagne „FEEL GOOD“ in diesem Jahr wird die DZT mit „FEEL GOOD 2022“ das Reiseland Deutschland weiterhin als Destination mit glaubwürdigen und vielfältigen nachhaltigen Angeboten bewerben.

FEEL GOOD 2022

Partnerpakete ODTA

Eine grenzüberschreitende Verfügbarkeit von qualitativ hochwertigen touristischen Daten ist von hoher Bedeutung, damit der Tourismusstandort Deutschland im internationalen Wettbewerb langfristig seine Position halten und ausbauen kann. Der Dialog über Organisations- und Ländergrenzen hinweg ermöglicht Leistungsträgern und DMOs, sich in den durch die digitale Transformation veränderten Rollen in der Wertschöpfungskette zu positionieren.

weitere Informationen

Corona Situation in den Quellmärkten

Neuste Informationen zu den DZT-Aktivitäten im Zuge der Covid-19 Pandemie.

Activity Board Corona Updates

Daten & Fakten

DZT Auslandsvertretungen weltweit
Antworten auf die häufigsten Fragen im Überblick
Marktforschung der DZT

Ihre Ansprechpartner im Markt

Unsere Mitarbeiter in unseren Auslandsvertretungen stehen Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung.

In diesem Bereich finden Sie die richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen.

Mehr erfahren